VIVA B E L  C A N T O
Rezensionen/Presse. „Als Sopranistin Doreen De Feis ‚Mein Herr Marquis’ anstimmte, ging ein leises Raunen durch die Zuschauerreihen. Das Lied erklang derart perfekt artikuliert und zugleich außergewöhnlich hingebungsvoll, dass den Zuhörern im Konzertsaal der Kolvenburg förmlich der Atem stockte!“ (Allgemeine Zeitung Coesfeld) „Im Duett sangen die beiden Künstler zum Abschluss des klassischen Teiles „Lippen schweigen“ und „Reich mir die Hand“, also Liebeserklärungen, bei denen den beiden Künstlern auch der schauspielerische Teil hervorragend gelang. (Münstersche Zeitung) „Mit „Somewhere“ und „Tonight“ aus der „West-Side-Story“ wurde der Musikgenuss abgerundet. Der Applaus, den Doreen De Feis und James Hooper ernten konnten, war kaum zu bremsen.“ (Münstersche Zeitung)

onzerte / Auftritte

Doreen Maria De Feis und James Hooper gestalten Konzert- und Galaabende mit einem anspruchsvollen und ernsthaften, aber auch abwechslungsreichen und populären Programm. Das künstlerische Spektrum reicht z. B. von Arien und Duetten aus Mozart-Opern oder Operetten von Franz Lehar, Liedern von Scarlatti, Richard Strauss und Hugo Wolf bis zu Musicals wie „Porgy and Bess“, „Kiss me Kate“ und „West Side Story“. Bei ihren Konzert- und Galaabenden überzeugen beide sowohl in ihren Solopartien als auch in den Duetten mit absoluter gesanglicher Qualität und Professionalität sowie außer- ordentlicher stimmlicher Ausdruckskraft. Dabei sind die Konzerte von einer ansteckenden Heiterkeit und Wärme geprägt, die die Herzen der Besucher erreicht und den Abend unvergesslich machen. Zahlreiche Erfolge bei Konzerten und Liederabenden, auf Schloss- oder Theaterbühnen, bei Galaabenden oder privaten Veranstaltungen belegen dies.
© Viva Musica Grafics 2012
Hildesheimer Allgemeine 13.1.2010 (Presse Doreen DeFeis) Konzert Pressebericht 20.6.2005 Konzert Presseartikel Hörbeispiele / Demo’s
Untermenü
L

inks zu den Untermenüs dieser Menüseite

Impressum Datenschutz